Herzlich Willkommen!

Offizielles Foto als JPG
 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

liebe Freundinnen und Freunde,

zunächst einmal möchte ich Ihnen und Ihren Familien ein frohes, neues Jahr 2016 wünschen. Ich hoffe, dass Ihr Start ins neue Jahr erfolgversprechend war und sich Ihre Wünsche und Erwartungen erfüllen mögen. Vor allem wünsche ich Ihnen aber ein gesundes und glückliches Jahr 2016!

Nun möchte ich Sie auf meiner Homepage recht herzlich Willkommen heißen. Ich freue mich, dass Sie den Weg hierher gefunden haben.

 

Sie haben hier die Möglichkeit, sich umfassend über meine Arbeit als Abgeordneter der Niedersächsischen Landtages für den Bereich Hameln-Pyrmont zu informieren. Sie finden hier tagesaktuelle Meldungen genauso wie grundsätzliche und allgemeine Informationen über mich oder den Niedersächsischen Landtag.

Ganz neu können Sie auch meine Reden auf meinen YouTube Kanal mitverfolgen.

Ich freue mich über den Austausch mit Ihnen, nehmen Sie bei Fragen und Anregungen gerne direkt Kontakt zu mir auf. Mein Team und ich stehen Ihnen natürlich gerne jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung!

Mit herzlichen Grüßen,

Unterschrift

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Foto: Watermann SPD
 

Hameln-Pyrmont profitiert von Schulpaket der Landesregierung: Insgesamt 13 Schulen erhalten Schulsozialarbeit


Insgesamt 13 Schulen im Landkreis Hameln-Pyrmont erhalten Stellen für Schulsozialarbeit vom Land Niedersachsen. Das teilten die Landtagsabgeordneten Anja Piel (Bündnis 90/Die Grünen) und Ulrich Watermann (SPD) Mittwoch in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Hintergrund ist eine aktuelle Vereinbarung zwischen der Niedersächsischen Landesregierung und den Kommunalen Spitzenverbänden zum Ausbau der sozialen Arbeit in schulischer Verantwortung. mehr...

 
Foto: Watermann SPD
 

Rot-Grünes Landesprogramm Piel und Watermann: 1.000 Stellen für Langzeitarbeitslose in Niedersachsen


Rot-Grün wird in den kommenden zwei Jahren mindestens 1.000 Langzeitarbeitslose in Arbeit bringen. Das macht ein Landesprogramm möglich, das die Grüne und SPD gemeinsam mit dem Doppelhaushalt für 2017 und 2018 heute beschlossen haben. Jährlich sollen 10 Millionen Euro in das Projekt fließen. „Nach drei Jahren des Verhandelns haben wir Grüne den Weg für einen sozialen Arbeitsmarkt in Niedersachsen frei gemacht“, begrüßt Ulrich Watermann, SPD-Abgeordneter aus Bad Pyrmont, die Initiative. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...

 

Haltlose Vermutungen

Die Äußerung des CDU-Landesvorsitzenden Bernd Althusmann, er habe im Vorfeld des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt Kenntnis davon gehabt, beschäftigt nun auch das Landeskriminalamt. SPD-Generalsekretär Detlef Tanke verurteilt die "haltlose Vermutung", wonach niedersächsische Polizeibeamt_innen entsprechende Hinweise erhielten hätten und fordert eine Entschuldigung Althusmanns bei der Polizei. mehr...

 

„Alle Menschen brauchen eine hochwertige, wohnortnahe Krankenhausversorgung“

Andreas Hammerschmidt bleibt Sprecher der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen

„Niedersachsen wird durch die SPD in Regierungsverantwortung gesundheits- und sozialpolitisch entscheidend vorangebracht“, dieses gute Zeugnis stellt Andreas Hammerschmidt, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) in Niedersachsen, der SPD-geführten Landesregierung aus. mehr...

 

Niedersachsens CDU muss nach Aus für den Doppelpass klare Haltung zeigen

Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke: „Mit dem Aus zum Doppelpass der Bundes-CDU werden ausschließlich die Argumente der Rechtspopulisten gestärkt. Die Konservativen werden dadurch keine Stimmen der AfD-Wählerinnen und Wähler gewinnen. Die Wählerinnen und Wähler entscheiden sich für das Original und nicht für die Kopie. Das mehr...